Forever-A1
Forever-A1

Bei diesem Turnier war klar, dass das Wetter völlig nebensächlich werden würde. Ursprünglich war eh geplant, dass wir nur den Sonntag starten würden weil Nicole am Samstag noch Dienst hatte. Da sie aber kurzfristig doch noch frei machen konnte, haben wir angefragt, ob wir kurzfristig am Samstag noch Startplätze bekommen würden. Gott sei Dank war es kein Problem.

 

Gott sei Dank aus dem einen Grund, ich konnte mit Bifi am Samstag im A-Lauf einen Nuller heimbringen und den zweiten Platz beldegen. Somit war klar, dass ich am Samszag im A 1 starten durfte. In der SC hatte Bifi leider 2 Stangen.

 

Beegy War im A-Lauf etwas übermütig und ist nach der A-Wand abgebogen und über den Zielsprung gehüpft. Wir hätte ja mit allem gerechnet, aber nicht damit. In der SC hatte er mal wieder einen Stegabgang.

 

Bei Jim hat sich das Startgeld am Samstag leider nicht gelohnt. Er lief in beiden Läufen eine Dis. Die Läufe an sich waren aber sehr geil. Einmal hat sichs Fraule verlaufen und beim anderen mal eine Verleitung unterschätzt.

 

Somit hatten wir am Sonntag das erste Mal den Fall, dass wir in 3 unterschiedlichen Klassen starten durften.

 

Beegy hatte an dem Tag leider den "Einfehlerteufel" an den Hacken. Er hat den Steg einfach noch nicht wirklich im Griff. Wenn er ihn dann hat, fällt eben eine Stange oder sonst was. Aber der Bube hat ja Zeit und läuft an sich ja klasse.

 

Mein erster Start mit Bifi war gar nicht so schlecht. Es war zwar kein Nuller dabei, Beegy hatte aber den Teufel an Bifi weitergegeben und ich hatte in beiden Läufen einen Stange. Im Spiel sagen böse Zungen, dass die letzte Stange durch Nicoles Anfeuerung gefallen ist. Aber egal, die Läufe waren ok und ich kam im A-Lauf auf Platz 1 und im Spiel auf Platz 3. 

 

Bei Jim lief es am Sonntag wie so oft deutlich besser. Allerdings bekam auch er keinen Lauf fehlerfrei ins Ziel. Im A-Lauf hatte er seit langem einen Stegfehler und im Jumping fiel eine Stange. Somit Platz 2 und 3.

 

Den Tag haben wir abgeschlossen indem wir beschlossen, erst am Montag heimzufahren. Somit gabs Abends noch lecker Essen und ein Bierchen.

 

Wie immer noch die Videos

Druckversion | Sitemap
© Forever-A1